Kontakt
Suche
Navigation
News der Branche

Info Highspeed-Internet
Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Internet mit Glasfaserleitungen. Mehr

news Fördermittel Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen vom Staat kassieren. Mehr

Info Bewegungsmelder
Zuhause ist, wo mein Licht automatisch angeht...Mehr

Neu Elektromobilität: Förderung durch KfW
KfW-Umweltprogramm wurde um Elektromobilität ergänzt. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Steckdosenleisten
Viele sind nicht sicher. Mehr

Info Hersteller-Neuheiten
Aktuelle Produktneuheiten und Pressemeldungen verschiedener Hersteller. Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

InfoEinbruchschutz
Wie sicher ist Ihr Haus? Und wie können Sie es sicherer machen? Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Smart Home

Energieeffizienz und Kostenersparnis

Intelligenter Sensor

Ein intelligentes Haus ist nicht nur komfortabel und sicher - auch die Hürden Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit werden mit Bravour genommen. Eine einmalig eingerichtete und fortan mitdenkende Gebäudesteuerung hilft, Energie - und damit natürlich auch Kosten - zu sparen.

Es gibt unzählige Beispiele unnötiger Energieverschwendung: Vor allem im Winter bleiben gekippte Fenster, um Räume von zu trockener Luft zu befreien, oftmals für mehrere Stunden offen. Ebenso wird ab und an vielleicht mal vergessen, eine Leuchte auszuschalten.

Die Lösung: Ein intelligentes Energie- und Gebäudemanagement

Bei einem intelligenten Energie- und Gebäudemanagement reagieren einzelne Energieverbraucher automatisch auf neue Gegebenheiten oder einprogrammierte Szenarien. Beispielsweise fährt beim Öffnen des Fensters gleichzeitig die Heizung herunter. Oder sie können beim Verlassen des Gebäudes mit einem Taster sämtliche Verbraucher in einen Standby-Modus versetzen. Heizung und Lüftung werden in diesem Moment heruntergefahren, Geräte und Leuchten abgeschaltet - nur der Gefrierschank bleibt am Netz.

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: So kann beispielsweise für jeden Raum ein eigenes Zeitprofil erstellt werden, um das Energiemanagement an die Bedürfnisse der Bewohner anzupassen. In der Praxis kann dies bedeuten, dass im Bad morgens rechtzeitig vor dem Aufstehen die Heizung angeht und kurze Zeit später die Küche vorgeheizt wird. Selbstverständlich werden Wochenenden oder Ferienzeiten automatisch berücksichtigt bzw. im Voraus festgelegt.

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Rademacher: Smart gespart in der Heizsaison

    Rademacher: Smart gespart in der Heizsaison

    Das Smart-Home-System HomePilot von Rademacher bietet zahlreiche Komponenten für energieeffizientes Heizen. Mehr


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG