Kontakt
Suche
Navigation
News der Branche

news Fördermittel Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen vom Staat kassieren. Mehr

Info Bewegungsmelder
Zuhause ist, wo mein Licht automatisch angeht...Mehr

Neu Elektromobilität: Förderung durch KfW
KfW-Umweltprogramm wurde um Elektromobilität ergänzt. Mehr

Info Highspeed-Internet
Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Internet mit Glasfaserleitungen. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Hersteller-Neuheiten
Aktuelle Produktneuheiten und Pressemeldungen verschiedener Hersteller. Mehr

Tipp BRUMBERG
"LED is sexy" Mehr

LED RECHNER LED-Lampen
Jetzt Ersparnis berechnen! Mehr

Info Steckdosenleisten
Viele sind nicht sicher. Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Mehr Informationen:

Logo 3M Die Unternehmensgeschichte

Der Ursprung von 3M — und Beginn eines Welterfolgs

Two Harbors, am Lake Superior, Minnesota, USA, im Jahre 1902. Fünf Geschäftsleute gründen die "Minnesota Mining & Manufacturing Company", um ein Mineralvorkommen zur Herstellung von Schleifpapier zu nutzen — die Geburtsstunde von 3M. Allerdings sollen noch Jahre voller Anfangsschwierigkeiten folgen, bis das Unternehmen die Basis für eine qualitativ hochwertige Produktion realisiert.

1910 siedelt das Unternehmen nach St. Paul über. Und legt mit frühen Innovationen in Technik und Marketing den Grundstein für den einzigartigen Welterfolg.

3M Produkte
Quelle: 3M

Die Unternehmensgeschichte von 3M in Deutschland

Anfang der 1950er Jahre gründet der amerikanische Mutterkonzern auf den wichtigsten Märkten der Welt eigene Tochtergesellschaften. So entsteht 1951 in Düsseldorf die „Minnesota Mining & Manufacturing GmbH“. Seit 1972 ist das Unternehmen als 3M Deutschland GmbH, mit Hauptsitz in Neuss (seit 1973), erfolgreich.

Ein weiterer Meilenstein ist der Aufbau von Fertigungsstätten in Nordrhein-Westfalen: In Hilden (bei Düsseldorf) und Kamen wird für den deutschen und europäischen Markt — und für 3M Gesellschaften in aller Welt — produziert. 1994 entsteht in Jüchen bei Neuss das European Distribution Center. Seit seiner Erweiterung im Jahr 2001 das größte und modernste 3M Logistik-Zentrum Europas. Im gleichen Jahr nimmt das Customer Technical Center in Neuss den Betrieb auf. Der hochmoderne Neubau gilt über Europa hinaus als Vorzeigeprojekt für innovative Forschung und Entwicklung.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG